MenüMenü

Klöckner Aktie

Klöckner-&-Co-Aktie nach wie vor im Plus
von Investor Verlag

Der Anteilschein von Klöckner & Co setzte seine Aufwärtsbewegung fort und war heute in der Lage aufs Neue Gewinne verzeichnen. Die Aktie des Stahlunternehmens notierte schließlich bei einem Kurs von 11,86 € (Stand: 09.06.21, 17:35), ein Plus von 1,37 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Am heutigen Handelstag markierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
11,64 €
-0,61 €-5,24 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart

Den Höchstwert erreichte der Anteilschein von Klöckner & Co heute bei 12,15 €. Der Tiefstwert wurde bei 11,74 € notiert. Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im Januar notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 7,51 €. Der Wert des Stahlunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 63,20 € im Juli 2007 in der Zwischenzeit 81,23 % an Wert verloren.

Für die Stahlbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgeglichen geblieben. Einer der Konkurrenten – Salzgitter – befand sich bei Handelsschluss dagegen auf schlechtem Kurs und schloss am Ende 2,11 % tiefer bei 25,96 €.

Klöckner-&-Co-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die United States Steel-Aktie gewann ebenfalls 5,88 %.

SDAX verliert 0,29 %

Während der Stahlsektor stagniert, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der SDAX beendete den Handel bei einem Verlust von 46 Punkten auf 16.263 Punkte. Allerdings konnte er damit sein Tagestief von 16.237 Zählern übertreffen.

Aurubis-Aktie höher um 0,59 %Die Aurubis-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Berg- und Rohstoffunternehmens bei einem Kurs von 79 € und verzeichnete damit ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten