MenüMenü

Hypoport Aktie

Hypoport-Aktie nach unten um 0,36 %
von Investor Verlag

Die Hypoport-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Finanzkonzerns notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 439 €, ein Verlust von 0,36 % in Bezug auf den Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 459,40 € und wurde am 28. Mai erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 439 € und gestern erreicht.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
436,20 €
0,80 €0,18 %
  • ISIN: DE0005493365
  • WKN: 549336
Chart

Das Tageshoch erzielte das Papier von Hypoport mit einem Kurs von 447,40 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 437,40 € verzeichnet. Das Finanzdienstleistungsunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,22 % und notiert zur Zeit bei 443 € (Stand: 04.06.21, 15:07) (0,91 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Hypoport-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 614 €. Generell war der Donnerstag ein guter Handelstag für die Anteile aus dem Finanzsektor. Einer der Wettbewerber – De000dws1007 – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,41 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 39,62 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Donnerstag halten.

Hypoport-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Am Kurs von Credit Saison hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX verliert 0,42 %

Während der Finanzsektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor am Donnerstag 67 Punkte und schloss bei einem Stand von 16.221 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 50 Zähler.

Drillisch-Aktie verliert im TagesverlaufIn den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu gute Entwicklung für die Drillisch-Aktie ab, heute allerding konnte das Papier doch einen Gewinn von 1,15 % notieren. Am Ende des heutigen… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten