MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie sinkt 0,55 %
von Investor Verlag

Zum TecDAX-Ende am Dienstag notierte der Wert des Telekommunikationsunternehmens mit einem Kurs von 25,34 €, ein Minus von 0,55 % im Vergleich zum Vortag. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erreichen.

Börsenticker
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
25,12 €
0,24 €0,96 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie von Drillisch mit einem Kurs von 25,82 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 25,26 € verzeichnet. Die Drillisch-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,25 %. Ihr momentaner Kurs liegt bei 25,26 € (Stand: 14.07.21, 17:35) (-0,32 %).

Drillisch-Aktie im Juli

Auf Monatssicht fällt das Papier von Drillisch deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 25,96 € ist um 2,70 % spürbar größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Drillisch-Aktie mit 20,01 €. Seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 hat das Wertpapier des Telekommunikationskonzerns in der Zwischenzeit 64,94 % an Wert verloren.

Der Dienstag war für den Telekommunikationssektor recht erfreulich. In der Summe überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Entwicklung. Die Konkurrenz – Freenet AG – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,58 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Freenet-AG-Aktie hat sich gestern bis zum Börsenende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 19,86 € gehalten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten