MenüMenü

Draegerwerk Aktie

Drägerwerk-Aktie tiefer um 2 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drägerwerk aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2 % einräumen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 73,50 €, ein Verlust von 2 % im Vergleich zum Vortag. Vor zwei Tagen konnte die Drägerwerk-Aktie ihren höchsten Wochenkurs von 75 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
70,30 €
0,20 €0,28 %
  • ISIN: DE0005550636
  • WKN: 555063
Chart

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von Drägerwerk auf einen Kurs von 75,60 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 73,30 €. Das Gesundheitsunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2 %. Der jetzige Kurs zählt 72,90 € (Stand: 15.10.20, 17:35) (-0,82 %).

Drägerwerk-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Drägerwerk deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 75,80 € ist um 3,83 % merklich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im März notierte die Drägerwerk-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 98,50 €.

Der Mittwoch war für den Gesundheitssektor recht erfreulich. Zusammenfassend überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Einer der Konkurrenten – De000shl1006 – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 2,39 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von De000shl1006 schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 38,34 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 37,38 € abgefallen war.

Drägerwerk-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Bei Essilor gab es gestern rote Zahlen. Das Wertpapier von Essilor fiel bis zum Abend um 0,59 % auf 118,55 €.

TecDAX legt zu um 0,29 %

Das Plus der Gesundheitsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX verfehlte am Mittwoch zwar seinen Tageshöchststand von 3.230 Punkten. Im Endeffekt schloss der TecDAX bei 3.205 Zählern und damit höher um neun Punkte als tags zuvor.

Evotec-Aktie verliert im TagesverlaufIn den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Evotec-Aktie ab, heute allerding konnte der Anteilschein letztendlich einen Gewinn von 0,61 % verbuchen. Verglichen mit dem Schlusskurs… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten