MenüMenü

Deutz Aktie

Deutz-Aktie: Plus 4,04 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Deutz-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des unternehmens für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 5,41 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,84 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 5,41 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 30. Dezember erreicht wurde, zählt 5,10 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
5,55 €
0,09 €1,53 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Den Höchstwert erzielte das Papier von Deutz im Verlauf des Tages bei 5,46 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 5,20 € verzeichnet. Das unternehmen für Nutzfahrzeuge erwirtschaftete im Tagesverlauf ein Plus von 4,04 %. Der aktuelle Preis liegt bei 5,41 € (Stand: 08.01.21, 15:18) (0 %).

Deutz-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Deutz-Aktie mit 5,16 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Die Aktie des Industriemaschinenkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 mittlerweile 60,81 % an Wert eingebüßt.

Im großen Ganzen war der Donnerstag ein guter Tag für die Anteile aus der Industriemaschinenbranche. Einer der Wettbewerber – De000trat0n7 – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,77 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von De000trat0n7 am gestrigen Handelstag zeitweise auf 23,18 € abgefallen war, erreichte sie einen Endstand von 23,90 €.

Deutz-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Paccar gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von Paccar fiel bis zum Abend um 0,69 % auf 71,50 €.

SDAX plus 1,07 %

Das Plus der Industriemaschinenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel zum Ende 1,07 % höher als am Vortag auf 15.278 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 15.286 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um sieben Einheiten.

Daimler-Aktie verliert 2,68 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Daimler aussah, musste der Kraftfahrzeugproduzent im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,56 % verbuchen. Die Aktie des Automobilherstellers notierte zum Handelsschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten