MenüMenü

Suess Microtec SE NA O.N.

  • 16,13
  • +0,57
  • +3,53 %
  • ISIN: DE000A1K0235
  • WKN: A1K023
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart

Die SÜSS MicroTec Aktie in der Langzeitbetrachtung

Im Mai 1999 geht die SÜSS Holding der SÜSS MicroTec AG an die Börse.

 

Die SÜSS MicroTec Aktie: Der Technologieführer der Halbleiterindustrie

Die SÜSS MircoTec AG ist ein Anbieter von Anlagen- und Prozesslösungen im Bereich Halbleiterindustrie und Mikrosystemtechnik. Das deutsche Unternehmen entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Kooperationspartnern hochpräzise Systeme zur Mikrostrukturierung.

Die SÜSS MicroTec AG bietet Kunden ein umfangreiches Spektrum bedarfsgerechter und anspruchsvoller Prozesslösungen. Die fotolithografischen Apparaturen des Chipzulieferers bilden die Basis für die Prozessorenproduktion, die Herstellung von Speicher Chips oder MEMS and LEDs.

Die SÜSS MicroTec AG – das sind sechs Jahrzehnte kontinuierlicher Innovationsarbeit. Heute ist die SÜSS MicroTec AG weltweit führend auf dem Gebiet der Prozessausrüstung. Mittlerweile sind über 8.000 Systeme des Konzerns weltweit im Einsatz. Diese werden von einem umfangreichen Repertoire von Applikationen und Dienstleistungen unterstützt.

Die SÜSS MicroTec AG setzt permanent neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Präzision und Qualität in der Halbleiterindustrie. 2008 erhielt der bayrische Konzern den Georg-Wagner-Innovationspreis der Fraunhofer Gesellschaft für die Arbeit im Bereich UV-Nanoimprint Lithography.

Die SÜSS MicroTec AG – vom Handelsvertreter zum angesehenen Technologieführer

Die SÜSS MicroTec AG wird 1949 von Karl Süss gegründet. Unter dem Namen Karl Süss AG fungiert das Unternehmen als bayrischer Handelsvertreter für den Vertrieb optischer Geräte der Ernst Leitz GmbH. Mit der Zunahme des technischen Fachwissens entwickelt sich die SÜSS MicroTec AG zum Auftragsfertiger.

Sehr schnell ist das Unternehmen für seine bedarfsorientierten und individuell auf Kundenbedürfnisse abgestimmten Produkte bekannt. 1963 folgt die Markteinführung eines unternehmenseigenen Lithografieapparates – der erste Schritt Richtung Halbleiterindustrie.

1968 zieht die SÜSS MicroTec AG nach Garching bei München. Die Produktpalette umfasst jetzt nicht mehr nur Justiergeräte. Die SÜSS MicroTec AG konzipiert seither ebenso Systeme für Entwicklungs-, Reinigungs- und Bonding-Prozesse.

1980 expandiert das Unternehmen. Es eröffnet ein neues Werk in Waterbury/Vermont (USA). Die MicroTec AG startet die Serienproduktion für Wafer-Bonding. In den folgenden Jahren entstehen weitere Niederlassungen der SÜSS Gruppe in Thailand, Japan, Taiwan, China oder Korea.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.