MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie verliert intraday am Freitag 3,70 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Stabilus aussah, musste der Autoindustriezulieferer im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 3,70 % hinnehmen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 59,80 €, ein Verlust von 2,69 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 61,45 € und stammt vom 7. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 5. Januar notiert wurde, liegt bei 56,60 €.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
60,05 €
0,15 €0,25 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich die Aktie von Stabilus am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 59,45 € und 62,10 €. Der Automobilzulieferer erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 3,70 %. Der momentane Kurswert berechnet sich auf 58,65 € (Stand: 11.01.21, 14:47) (-1,92 %).

Stabilus-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Stabilus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 61,45 € ist um 4,56 % sichtlich größer geworden.

Stabilus-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 61,45 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 notiert das Wertpapier des Autoindustriezulieferers inzwischen mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag für den Automobilzulieferersektor generell ein erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – ElringKlinger – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 2,26 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie von ElringKlinger am vorherigen Handelstag zeitweilig auf 14,48 € abgefallen war, erzielte sie einen Endstand von 14,68 €.

Stabilus-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag guten Grund zum Feiern. Der Titel von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 1,89 % auf 388,60 €.

SDAX leicht im Minus

Der SDAX beendete den Handel zum Ende um 36 Punkte tiefer als am Vortag auf 15.241 Punkte. Das erreichte Tagestief von 15.198 Zählern konnte er damit allerdings um 43 Einheiten übertreffen.

Daimler-Aktie verliert 2,68 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Daimler aussah, musste der Kraftfahrzeugproduzent im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,56 % verbuchen. Die Aktie des Automobilherstellers notierte zum Handelsschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten