MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie: Neues Minus
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine gute Entwicklung für die Patrizia-Immobilien-Aktie ab. Heute allerdings musste der Anteilschein aber Verluste verzeichnen. Zuletzt notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 24,10 € (Stand: 19.11.20, 17:35), ein Verlust von 1,03 % im Vergleich zu gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 24,35 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 22,70 € beziffert und stammt vom 12. November.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
23,95 €
0,10 €0,42 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Intraday bewegte sich das Papier von Patrizia Immobilien im Bereich zwischen 23,80 € und 24,35 €. Die Patrizia-Immobilien-Aktie zeigte tagsüber so gut wie keine Bewegung und stockte bei einem Kurs von 24,10 € (Stand: 19.11.20, 17:35).

Patrizia Immobilien-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel das Patrizia-Immobilien-Papier etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 24,35 € ist nur unwesentlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verschlechtert. Im Februar notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 25,20 €.

Generell lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Immobilienbranche war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere darin hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Hamborner Reit – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,65 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 8,92 € verlor die Hamborner-Reit-Aktie zum Handelsende noch 0,28 % und ging bei 8,89 € aus dem Handel.

Patrizia-Immobilien-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Am Kurs von Sumitomo Realty & Development hat sich heute kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX verliert 0,46 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,46 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 61 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 13.327 Zählern.

United-Internet-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtDas Papier von United Internet bewegte sich aufwärts und war heute in der Lage aufs Neue Gewinne einnehmen. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 33,19 € kann sich das Papier des Telekommunikationsunternehmens… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten