MenüMenü

Koenig und Bauer Aktie

König-&-Bauer-Aktie mit Verlusten von 4,40 %
von Investor Verlag

Die König-&-Bauer-Aktie fiel nach wie vor und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Druckmaschinenspezialisten mit einem Kurs von 24,36 €, ein Minus von 4,40 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erzielt die König-&-Bauer-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Montag mit 26,28 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
23,54 €
-0,60 €-2,55 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Im Tagesverlauf stieg die Aktie von König & Bauer auf einen Kurs von 25,72 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 24,02 €. Das Druckmaschinenunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 4,17 %. Der aktuelle Wert beläuft sich auf 25,06 € (Stand: 19.02.21, 15:15) (2,87 %).

König-&-Bauer-Aktie im Februar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von König & Bauer deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 26,50 € ist um 5,43 % sichtbar größer geworden.

König-&-Bauer-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die König-&-Bauer-Aktie mit 27,18 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Titel des Druckmaschinenkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 78 € im April 2018 inzwischen 67,87 % an Wert eingebüßt.

In der Summe kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Industriemaschinensektor war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Heidelberger Druckmaschinen – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 7,99 % ebenfalls rote Zahlen. Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 1,22 €. Sie übertraf somit ihr Tagestief von 1,21 € um 0,74 %.

König-&-Bauer-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Bei Toppan Printing gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX tiefer um 1,89 %

Das Minus der Industriemaschinenbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss mit einem Minus von 1,89 % bei 15.332 Punkten.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 2,06 %Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 35,60 € (Stand: 04.03.21, 17:35), ein Verlust von 1,79 % bezogen auf den gestrigen Schlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 38,55 €… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten