MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie 0,33 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Drillisch-Aktie aussah, konnte sie im Verlauf des gestrigen Handelstages zuletzt einen Gewinn von 0,33 % machen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 21,09 €, ein Verlust von 0,33 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 21,82 € und wurde am 6. Januar verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 21,09 € und gestern verbucht.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
20,16 €
-0,54 €-2,68 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Intraday bewegte sich das Papier von Drillisch am Dienstag im Bereich zwischen 20,99 € und 21,23 €. Das Wertpapier oszillierte tagsüber um 7,00 %. Der aktuelle Kurswert ist 20,74 € (Stand: 13.01.21, 17:37) (-1,66 %).

Drillisch-Aktie im Januar

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Drillisch deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 21,82 € ist um 4,95 % sichtbar größer geworden.

Drillisch-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Drillisch-Aktie mit 21,82 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 hat der Titel des Telekommunikationsunternehmens seither 71,21 % an Wert verloren.

Generell war am Dienstag das Verhältnis der Wertpapiere im Telekommunikationssektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Telefónica Deutschland – konnte zum Börsenende am Dienstag seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 1,13 % tiefer bei 2,37 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie das Tagestief von 2,37 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Dienstag nicht mehr verbessern.

TecDAX bewegt sich nicht

Sowohl der TecDAX als auch die Telekommunikationsbranche bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Handelsschluss erreichte der TecDAX 3.276 Punkte (0,06 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

E.ON-Aktie fällt zum Wochenschluss 0,99 %Die E.ON-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorangegangenen Handelstag aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 8,81 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten