MenüMenü

Draegerwerk Aktie

Drägerwerk-Aktie sinkt wieder
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine gute Entwicklung für die Drägerwerk-Aktie ab. Heute allerdings musste das Papier neue Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 74,80 € (Stand: 11.06.21, 17:35), ein Verlust von 0,66 % im Vergleich zu gestern. Die Drägerwerk-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (75,45 €) übertreffen und war zeitweise 75,70 € wert.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
75,85 €
0,75 €0,99 %
  • ISIN: DE0005550636
  • WKN: 555063
Chart

Die Aktie bewegte sich tagsüber um 3,25 % und machte 0,53 % pro Aktie gut.

Drägerwerk-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat notiert die Drägerwerk-Aktie minimal unter ihrem Monatsbestkurs. Der Unterschied zum Monatshoch von 75,45 € ist nur unwesentlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Wert nicht wesentlich verschlechtert. Im April notierte die Drägerwerk-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 77,65 €.

In der Summe war diesen Freitag das Verhältnis der Wertpapiere im Gesundheitssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Die Konkurrenz – De000shl1006 – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,53 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die De000shl1006-Aktie hat sich heute nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 48,37 € verteidigt.

Drägerwerk-Aktie aus internationaler Sicht

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei Essilor gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von Essilor gewann bis zum Abend 1,82 % auf 148,56 €.

TecDAX gewinnt 0,93 %

Das Plus der Gesundheitsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX beendete den Handel letzten Endes um 31 Punkte höher im Vergleich zum Vortag auf 3.475 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 3.483 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um acht Einheiten.

Lanxess-Aktie tiefer um 0,91 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste das Chemieunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,27 % verbuchen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten