MenüMenü

Draegerwerk Aktie

Drägerwerk-Aktie: 3,13 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drägerwerk aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 3,13 % hinnehmen. Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Handelsschluss am Montag bei einem Kurs von 64,90 €, ein Minus von 2,84 % relativ zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 68,90 € und stammt vom 17. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 64,90 € vom 22. Februar.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
64,40 €
-0,10 €-0,16 %
  • ISIN: DE0005550636
  • WKN: 555063
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte das Papier von Drägerwerk mit einem Kurs von 67 €. Das Tagestief wurde bei 64,30 € verzeichnet. Das Gesundheitsunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 3,13 %. Der jetzige Kurs beläuft sich auf 64,60 € (Stand: 23.02.21, 17:35) (-0,46 %).

Drägerwerk-Aktie im Februar

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Drägerwerk deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 70,90 € ist um 8,89 % sichtbar größer geworden.

Drägerwerk-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Drägerwerk-Aktie mit 71,20 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. In der Summe war der Montag ein schlechter Tag für die Werte aus dem Gesundheitssektor. Die Konkurrenz – De000shl1006 – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 46,46 € legte die De000shl1006-Aktie am gestrigen Börsenschluss noch 0,70 % zu und ging bei 46,78 € über die Ziellinie.

Drägerwerk-Aktie international verglichen

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Essilor gab es am Montag Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,74 % auf 136,35 €.

TecDAX verliert 1,70 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 1,70 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX verlor gestern 59 Einheiten und schloss bei einem Stand von 3.458 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 3.456 Punkten erreicht, womit es um zwei Zähler noch übertroffen wurde.

Telefónica-Deutschland-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungDie Telefónica-Deutschland-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 2,40 € gehandelt. Das ist ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten