MenüMenü

DIC Asset Aktie

DIC-Asset-Aktie: Es geht wieder abwärts
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine gute Entwicklung für die DIC-Asset-Aktie ab. Heute hingegen musste das Papier neue Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Immobilienmaklers bei einem Kurs von 12,04 € (Stand: 19.11.20, 17:35), ein Minus von 2,59 % im Vergleich zu gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 12,36 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 11,70 € beziffert und stammt vom 12. November.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
13,18 €
0,00 €0,00 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 12,24 €, das Tagestief ein Kurs von 11,96 €. Das Maklerunternehmen machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,15 %.

DIC Asset-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von DIC Asset deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 12,36 € ist um 2,59 % sichtlich größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die DIC-Asset-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 17,14 €. Seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 hat der Wert des Immobilienmaklers seither 66,08 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel kann man ausmachen, dass der Donnerstag für die Immobilienbranche im großen Ganzen ein nicht wirklich erfolgreicher Tag gewesen ist. Einer der Wettbewerber – Hamborner Reit – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,65 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie von Hamborner Reit heute zeitweise auf 8,83 € abgefallen war, erreichte sie einen Endstand von 8,89 €.

DIC-Asset-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Am Kurs von Sumitomo Realty & Development hat sich heute kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX tiefer um 0,46 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,46 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX schloss mit einem Minus von 0,46 % bei 13.327 Punkten. Allerdings konnte er damit seinen Tagestiefststand von 13.251 Zählern toppen.

Capital-Stage-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,18 %Zuletzt notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 16,76 € (Stand: 26.11.20, 17:35), ein Minus von 0,48 % verglichen mit gestern. Die Capital-Stage-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten