MenüMenü

Deutz Aktie

Deutz-Aktie bewegt sich abwärts
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Deutz-Aktie ab. Heute hingegen musste der Titel neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss notierte der Anteilschein des Spezialisten für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 5,96 € (Stand: 18.02.21, 17:35), ein Verlust von 2,53 % gegenüber dem gestrigen Schlusswert. Die Deutz-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (6,08 €) übertreffen und war zeitweise 6,18 € wert.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
6,13 €
0,07 €1,14 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Das unternehmen für Nutzfahrzeuge machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,61 %.

Deutz-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Deutz deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 6,12 € ist um 2,53 % spürbar größer geworden.

Deutz-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Deutz-Aktie mit 5,16 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 hat sich der Wert des unternehmens für Nutzfahrzeuge mittlerweile mehr als halbiert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten