MenüMenü

Quartalsberichtssaison läuft noch einmal zu Hochform auf

Herzlich willkommen zu Mick Knauff Daily zu Wochenbeginn. Wie Sie meinem heutigen Video und den unten stehenden Terminen der Woche entnehmen können, ist in dieser Woche wieder jede Menge los. Die Quartalsberichtssaison läuft noch einmal zu Hochform auf. Der Start verläuft noch recht gemütlich. Heute gibt es Zahlen aus der zweiten Börsenreihe von den MDAX-Konzernen Hochtief und Hannover Rück.

Am morgigen Dienstag dann präsentieren unter anderem die DAX-Dickschiffe E.ON, Munich Re, Deutsche Post sowie der Konsumgüterriese Beiersdorf ihre Bilanzen. Am Mittwoch gibt es neben vielen Quartalsberichten aus dem Nebenwertebereich unter anderem die aktuellen Zahlen von Siemens, Henkel, HeidelbergCement und Deutsche Telekom. Analysten gehen im Schnitt von recht guten Ergebnissen aus.

Europa hat gewählt – so reagieren die Märkte!Die Europawahl vom Wochenende hat vor allem eines gezeigt: Die jungen Leute in Deutschland, in der Altersgruppe bis 29 Jahre, haben tatsächlich ihre Zukunft in die eigenen Wählerhände genommen, um den etablierten Parteien wie CDU/ CSU und vor allem der SPD den „grünen Finger“ zu zeigen. › mehr lesen

Daneben finden in diesen Tagen zahlreiche Hauptversammlungen statt. Auch diese Termine sind wichtig, denn hier geht es um die Dividenden, die traditionell bei den Hauptversammlungen beschlossen werden. Und was predige ich Ihnen in regelmäßigen Abständen? Genau! „Dividenden sind die neuen Zinsen!“ Also, schauen Sie sich mein Video an, damit Sie keinen wichtigen Termin verpassen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz