MenüMenü

Henkel Aktie : Henkel: Nach schwachem Gewinn zum Jahresauftakt Trendwende in Sicht

Die Henkel Aktie hat in den letzten drei Jahren nicht überzeugen können. Innerhalb der letzten 12 Monate verlor sie rund 8 %, auch den letzten 36 Monaten konnte in der Summe kein Kursgewinn verbucht werden. Dagegen liegt sie im 5- und insbesondere im 10-Jahresvergleich mit  einem Plus von 47% bzw. sogar 340% deutlich vorne.

Bericht zum zweiten Quartal wird am 16.08. veröffentlicht

Die Umsatzzahlen zum ersten Quartal 2018 waren zwar besser als im Vergleichszeitraum aus 2017, der Gewinn pro Aktie allerdings fast 25 % tiefer als von den Analysten erwartet. Folgerichtig fiel die Aktie auf den tiefsten Stand seit Juni 2016.

Der Grund für den schwächer als auch vom Konzern selber erwarteten Start ins neue Jahr waren Lieferschwierigkeiten in nordamerikanischen Konsumgütergeschäften. Der Gesamtjahresausblick wurde allerdings vom Vorstand bestätigt.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Investor Verlag Logo

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz