MenüMenü

Zur Beständigkeit der Kaufkraft von Gold

In der vergangenen Woche hatte ich Ihnen bereits auführlich dargelegt, wie stark der tatsächliche Kaufkraftverlust von Fiat Geld ist.

Dieser Wertverlust hat sich seit dem Ende des Goldstandards im US-Dollar noch deutlich beschleunigt. Für den Euro liegen natürlich keine so langen Vergleichsdaten vor, doch der Wert-Niedergang auch unserer Papiergeldwährung ist schon längst im Gange.

Denn die Kaufkraft von Papiergeldwährungen nimmt schon von Natur aus beständig ab im immerwährenden Kreditsystem. Wer sich seine Kaufkraft auch über Jahrzehnte erhalten will, der muss zwangsläufig auch auf reale Werte setzen. Der Klassiker unter den Werterhaltern ist Gold.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
miriam-kraus3
Miriam Kraus

Miriam Kraus ist eine freiberufliche Finanzanalystin, deren besondere Kennzeichen die hartnäckige Recherche und ein Gespür für wesentliche Aspekte sind.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Miriam Kraus. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz