MenüMenü

Warum die Inflation in Europa jetzt noch stärker wird

Zuletzt brachte die monatliche geldpolitische Sitzung der US-Notenbank Fed eine kleine Überraschung. Eine Überraschung, die weite Kreise bis zu uns nach Europa zieht. Aber der Reihe nach.

Die Währungshüter in den USA bekamen offenbar kalte Füße wegen der starken Inflation. Sie reduzierten deshalb ihre zur Senkung der Marktzinsen gedachten Anleihenkäufe bereits im November.

US Notenbank: Tapering läuft – Zinsen steigen

Die Wertpapierkäufe (vornehmlich Staatsanleihen und Hypothekenanleihen) der Zentralbank von zuvor noch mindestens 120 Milliarden Dollar pro Monat werden seither um monatlich 15 Milliarden Dollar reduziert. Ein solcher Prozess wird auch „Tapering“ genannt.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Voigt 72 04
Henrik Voigt

Henrik Voigt hat an der renommierten TU Dresden Wirtschaftsingenieurwesen studiert und als einer der Jahrgangsbesten sein Studium abgeschlossen. Seit Februar 2009 obliegt ihm die Chefredaktion für den überaus erfolgreichen Börsenbrief DAX Profits.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz