MenüMenü

Wenn der Währungskurs von Rohstoffen mitbestimmt wird

Die technische Analyse ist für uns sehr entscheidend. Es gibt aber auch fundamentale Gegebenheiten, die wir berücksichtigen müssen. Es sind die Korrelationen zwischen den Handelsinstrumenten, weil diese eng zusammenhängen.

AUD/USD, das Goldwährungspaar

Jedes Land lebt von gewissen Dingen. Deutschland, lebt von seinen Dienstleistungen und seinen Innovationen. Wir sind berühmt für unsere Zuverlässigkeit und Präzision.

Länder wie Kanada, Norwegen oder auch Australien… etc. sind stark von ihren Rohstoffen abhängig. Daher ist es auch natürlich, dass die Währungskurse auch zu einem guten Teil von der Entwicklung der Rohstoffpreise abhängig sind.

Australien lebt unter anderem vom Gold. Im nachfolgenden Chart ist die Korrelation genau zu erkennen. Sicherlich verlaufen die Kurse nicht immer 1 zu 1 parallel, es gibt zum Teil kleine Verzögerungen bei der Kursentwicklung, aber die Korrelation ist dennoch deutlich zu erkennen.

VerglChart

Die Entwicklung von Goldpreis und AUD jeweils zum USD

Ihre Chancen werden erhöht!

Die Frage, die jetzt entsteht, ist, wer wen in die eine oder andere Kursrichtung zieht. Dafür gibt es keine eindeutige Antwort.

Eines ist aber sicher gewiss: Wir sind verpflichtet, beim Handel mit dem Australischen Dollar auch den Goldpreis im Auge zu haben. Dies gilt gleichermaßen für den Kanadischen Dollar und den Ölpreis und jede Menge weiterer Währungen und anderer Anlageinstrumente.

Achten Sie also immer darauf, ob für Ihren geplanten Trade eine solche Korrelation besteht. Das kann Sie vor bösen Überraschungen bewahren und Ihre Chancen deutlich erhöhen.

Vielleicht noch eine plakativere Erläuterung. Denken Sie bei einem Land auch immer daran, was es vor allem produziert und auf den Markt bringt. Dann wird sehr schnell deutlich, wovon es abhängig ist.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Daniel Fehring

Daniel Fehring entdeckte schon in frühen Jahren seine große Leidenschaft für die Finanzwelt und hat das Traden als Börsenhändler von der Pieke auf gelernt.

Regelmäßig Analysen über Devisen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Daniel Fehring. Über 344.000 Leser können nicht irren.