MenüMenü

„Die EZB-Bilanz ist eine gigantische Müllhalde“ – Deutsche haften mit 196 Mrd. Euro

Das Eigenkapital der Europäischen Zentralbank (EZB) im Vergleich zu den enormen Risiken aus den aufgekauften Anleihen in Höhe von 4,2 Billionen Euro geradezu lächerlich gering ist.

Was wiederum eine Zentralbankpleite wahrscheinlich macht, sollte es eines Tages zu einem größeren Schuldenausfall kommen.

Jeder Ramsch wird von der EZB als Sicherheit akzeptiert

Sie werden vielleicht generell einwenden, dass sich die EZB im Falle eines Zahlungsausfalles eines oder mehrerer Schuldner immer an dessen hinterlegten Sicherheiten schadlos halten kann.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Voigt 72 04
Henrik Voigt

Henrik Voigt hat an der renommierten TU Dresden Wirtschaftsingenieurwesen studiert und als einer der Jahrgangsbesten sein Studium abgeschlossen. Seit Februar 2009 obliegt ihm die Chefredaktion für den überaus erfolgreichen Börsenbrief DAX Profits.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz