MenüMenü

Diese 5 Aktien brachten 2015 die größte Dividendenrendite

Die wichtigste Motivation Aktien zu kaufen, ist für Anleger sicherlich die Aussicht auf mögliche Kurszuwächse. Dazu gehört neben einer dicken Portion Weitsicht auch der Faktor Glück. In der Natur der Sache liegt, dass dabei auch etwas schiefgehen kann.

Wenn das bevorzugte Aktien-Investment über den mit allen Eventualitäten behafteten Kursanstieg hinaus eine sehr gute Dividende zahlt, ist zumindest die Basis für einen zufriedenstellenden jährlichen Ertrag gelegt. Und genau das ist bei den Aktien mit der größten Dividende der Fall – die 5 Titel mit der höchsten Ausschüttung in 2015:

5. Carlo Gavazzi Holding Aktie (5,61 %)

Die Carlo Gavazzi Holding AG ist eine Schweizer Unternehmensgruppe, die international tätig im Bereich elektronischer Komponenten für die Gebäude- und Industrieautomation. Die Gesellschaft unterhält Betriebsstätten in Malta, Italien, China und Litauen.

Bei einer Marktkapitalisierung von rund 74 Mio. € erzielte Carlo Gavazzi 2015 einen Ertrag pro Aktie in Höhe von 17,26 € und wies eine Dividendenrendite von 5,61 % aus.

4. Staples Aktie (5,65 %)

Staples vertreibt Büromaterial bzw. -einrichtung und bietet Dienstleistungen für die öffentliche und privatwirtschaftliche Verwaltung an. Das Angebot reicht von Büromaschinen, Computern, Büromöbeln bis zu Taschenrechnern oder Kopierpapier.

Das US-amerikanische Unternehmen bietet seine Dienstleistungen und Produkte über Einzelhandelsgeschäfte, Versandkataloge und über das Internet an. Der Einzelhandelskonzern beschäftigt derzeit etwa 85.000 Mitarbeiter und erzielte 2015 für seine Aktionäre eine Dividendenrendite von 5,65 %.

3. Next plc Aktie (6,09 %)

Das britische Einzelhandelsunternehmen betreibt mehr als 500 Filialen in Großbritannien und Irland. Der Konzern ist international mit rund 200 Shops und über Webseiten präsent. Die umfangreiche Produktpalette beinhaltet Artikel aus den Bereichen Schuhe, Accessoires, Wohnen sowie Damen-, Herren- und Kinderbekleidung.

Next plc erzielte 2015 einen Gewinn pro Aktie in Höhe von 4,10 €, was einem KGV von 17,75 entspricht. Die Dividendenrendite: 6,09 %.

2. Aberdeen Asset Management Aktie (8,67 %)

Als weltweit agierender Finanzdienstleister bietet Aberdeen Privatanlegern und institutionellen Investoren ein umfangreiches Leistungsspektrum von aktiv verwalteten Investments in Form von Spezial- und Publikumsfonds an. Zu den Anlageklassen gehören Anleihen, Aktien, Immobilien und alternative Anlagen.

Das Unternehmen weist eine Marktkapitalisierung von 3,8 Mrd. € auf. 2015 erzielten Aberdeen-Aktionäre eine Dividendenrendite von 8,67 %.

1. BHP Billiton plc Aktie (9,87 %)

Als einer der weltweit bedeutendsten Rohstoffkonzerne ist BHP Billiton global der größte Anbieter von Kohle und steht als Eisenerzproduzent an der 3. Stelle auf der Welt. Auch Silber, Aluminium, Mangan, Uran, und Nickel zählen zur Produktpalette der Gesellschaft.

2015 schüttete BHP Billiton eine Dividende von 0,80 € pro Aktie aus, was einer Rendite von 9,87 % entspricht.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten