MenüMenü

Wüstenrot & Württembergische Aktie

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie verliert gestern tagsüber 1,56 %
von Investor Verlag

Das Papier von Wüstenrot & Württembergische konnte mit Gewinnen aufwarten. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 14,80 € konnte sich das Papier des Versicherers am Montag schließlich um 2,57 % auf 15,18 € verbessern. Am 12. Mai konnte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie das 7-Tagehoch von 15,92 € erreichen.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
16,36 €
0,08 €0,49 %
  • ISIN: DE0008051004
  • WKN: 805100
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Wüstenrot & Württembergische mit einem Kurs von 15,42 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 15,02 € erreicht. Das Versicherungsunternehmen schrieb im Tagesverlauf einen Verlust von 1,56 %. Der momentane Kurs ist 15,32 € (Stand: 19.05.20, 14:09) (0,92 %).

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Wüstenrot & Württembergische deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 16,60 € ist um 7,71 % sichtbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im März notierte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie mit 11,52 €. Der Wert von Wüstenrot & Württembergische hat sich inzwischen sogar annähernd verdoppelt, nachdem das Papier des Versicherers das Allzeittief von 7,90 € im Oktober 2008 erreicht hatte.

In der Summe war diesen Montag der Anteil der Wertpapiere im Versicherungssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Talanx – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 4,07 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von Talanx am gestrigen Handelstag zeitweise auf 29,52 € abgefallen war, erzielte sie einen Endstand von 30,18 €.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz floriert ebenfalls. Die Tokio Marine Holdings-Aktie gewann ebenfalls 1,05 %.

SDAX plus 4,49 %

Das Plus der Versicherungsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am Montag 459 Punkte und schloss bei einem Stand von 10.703 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 10.705 Zählern erreicht, womit es um zwei Einheiten verfehlt wurde.

Beiersdorf-Aktie: Plus 1,81 %Das Papier von Beiersdorf konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 95,54 € und machte damit einen Gewinn von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten