MenüMenü

Tele Columbus Aktie

Tele-Columbus-Aktie: Seit gestern in Kletterlaune
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die Tele-Columbus-Aktie ab, heute wiederum konnte der Anteilschein schließlich einen Gewinn von 8,49 % notieren. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 2,30 € (Stand: 16.10.20, 17:20) und verzeichnete damit ein Plus von 8,49 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 2,37 € und wurde am 9. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 2,12 € und gestern verbucht.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
2,21 €
0,07 €2,94 %
  • ISIN: DE000TCAG172
  • WKN: TCAG17
Chart

Den Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 2,31 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 2,14 € erreicht. Im Verlauf des Tages erleben die Aktionäre von Tele Columbusein deutliches Minus von 7,73 %. Der aktuelle Kurs der Aktie ist 2,30 € (Stand: 16.10.20, 17:20) (8,49 %).

Tele-Columbus-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Tele Columbus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 2,55 € ist um 9,80 % spürbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich die Tele-Columbus-Aktie etwas verbessert. Im März notierte die Aktie mit 1,96 €. Seit dem Allzeittief von 1,29 € im Juni 2019 hat der Titel des Telekommunikationskonzerns seither obendrein 78,29 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Anteilscheine lässt sich ausmachen, dass der Freitag für den Telekommunikationssektor im großen Ganzen ein glücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Drillisch – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,00 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Drillisch-Aktie hat sich am heutigen Handelstag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 20,18 € gehalten.

Tele-Columbus-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Die Liberty Global-Aktie gewann ebenfalls 2,76 %.

SDAX plus 0,85 %

Das Plus der Telekommunikationsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann heute 0,85 %. Das Tageshoch hatte er bei 12.768 Zählern erreicht, womit es um 28 Einheiten verfehlt wurde.

Stabilus-Aktie: Plus 2,98 % im TagesverlaufDie Stabilus-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 51,85 € und verzeichnete damit ein Plus von 2,78 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten