MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie leicht tiefer
von Investor Verlag

Die Patrizia-Immobilien-Aktie sank weiterhin und musste am Mittwoch erneut Verluste verbuchen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 24,30 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 24,25 €. Ein minimaler Verlust von 0,21 %. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 25,95 € und wurde am 7. Januar erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 24,25 € und gestern notiert.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
24,35 €
0,20 €0,82 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 24,45 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 23,35 € verzeichnet. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,33 %. Ihr momentaner Preis ist 24,65 € (Stand: 14.01.21, 16:20) (1,65 %).

Patrizia-Immobilien-Aktie im Januar

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Patrizia Immobilien deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 26,25 € ist um 6,10 % merklich größer geworden.

Patrizia-Immobilien-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 24,25 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Insgesamt kann man sagen, dass der Mittwoch ein erfreulicher Handelstag für den Immobiliensektor war. Der gewinnende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,31 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 13,92 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 13,66 € um 1,90 %.

SDAX etwas höher

Der SDAX verfehlte am Mittwoch zwar seinen Tageshöchststand von 15.274 Punkten. Schlussendlich schloss der SDAX bei 15.261 Zählern und damit höher um 21 Punkte als am Vortag.

Deutsche-Telekom-Aktie fällt zum Wochenschluss 1,05 %Die Deutsche-Telekom-Aktie sank weiterhin und musste am vorherigen Börsentag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 15,05 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten