MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie gewinnt minimal
von Investor Verlag

Relativ zum Vortagesschlusskurs von 21,55 € konnte sich der Wert des Immobilienmaklers heute nur minimal verbessern. Am 24. März konnte die Patrizia-Immobilien-Aktie das 7-Tagehoch von 21,70 € erreichen. Die Patrizia-Immobilien-Aktie bewegte sich im Tagesverlauf im Bereich zwischen 21,60 € und 22 €. Der Immobilienmakler machte im Tagesverlauf einen kleinen Gewinn von 0,23 % aus dem Handel.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
21,75 €
-0,25 €-1,15 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Patrizia Immobilien-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Patrizia Immobilien deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 23,20 € ist um 6,90 % sichtlich größer geworden.

Patrizia-Immobilien-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 21,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Auf einen Nenner gebracht war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Anteilscheine aus dem Immobiliensektor. Die Konkurrenz – DIC Asset – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,40 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 15 € verlor die DIC-Asset-Aktie zum Börsenende noch 1,47 % und ging bei 14,78 € aus dem Handel.

SDAX tiefer um 0,36 %

Das Minus des Immobiliensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,36 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX schloss 0,36 % schwächer bei 15.447 Punkten.

Nordex-Aktie mit 2,38 % PlusDie Anleger der Nordex-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 26,62 €, ein Plus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten