MenüMenü

Koenig und Bauer Aktie

König-&-Bauer-Aktie verliert minimal im Laufe des Tages
von Investor Verlag

Das Papier von König & Bauer konnte mit Gewinnen aufwarten. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Druckmaschinenkonzerns bei einem Kurs von 25,55 € (Stand: 01.04.21, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 0,51 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Die König-&-Bauer-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (25,32 €) übertreffen und war zeitweise 25,80 € wert.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
24,35 €
-0,80 €-3,29 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Das Druckmaschinenunternehmen machte am heutigen Handelstag einen geringfügigen Verlust von 0,20 %.

König-&-Bauer-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die König-&-Bauer-Aktie mit 23,84 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert des Druckmaschinenkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 78 € im April 2018 mittlerweile 67,24 % an Wert eingebüßt.

Unterm Strich war der Donnerstag ein erfreulicher Tag für die Papiere aus der Industriemaschinenbranche. Die Konkurrenz – Heidelberger Druckmaschinen – befand sich bei Handelsschluss dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 11,50 % stärker bei 1,28 €.

König-&-Bauer-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei Ricoh war heute die Stimmung bei den Anlegern auch gut. Das Papier von Ricoh legte bis zum Abend zu um 1,76 % auf 8,65 €.

SDAX legt zu um 1,87 %

Während die Industriemaschinenbranche stagniert, kann der SDAX zulegen. Der SDAX verfehlte heute zwar sein Tageshoch von 15.738 Punkten. Schlussendlich der SDAX schloss bei 288 Punkten und damit höher um 15.735 Zähler verglichen mit gestern.

Bechtle-Aktie: 0,73 % höherDie Bechtle-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des IT-unternehmens bei einem Kurs von 164,60 € und machte damit einen Gewinn von 0,73 % im… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten