MenüMenü

Koenig und Bauer Aktie

König-&-Bauer-Aktie: Plus 4,76 %
von Investor Verlag

Die Anleger der König-&-Bauer-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Druckmaschinenunternehmens bei einem Kurs von 25,52 € und verzeichnete damit ein Plus von 4,76 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Am 15. Februar konnte die König-&-Bauer-Aktie das 7-Tagehoch von 26,28 € erreichen.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
25,44 €
0,14 €0,55 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von König & Bauer am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 24,54 € und 25,86 €. Der Druckmaschinenkonzern erzielte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 3,82 %. Der jetzige Preis ist 25,48 € (Stand: 22.02.21, 14:38) (-0,16 %).

König-&-Bauer-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von König & Bauer deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 26,50 € ist um 3,85 % sichtbar größer geworden.

König-&-Bauer-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des letzten Monats notierte die König-&-Bauer-Aktie mit 27,18 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Das Papier des Druckmaschinenspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 78 € im April 2018 mittlerweile 67,33 % an Wert eingebüßt.

Für den Industriemaschinensektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Handelstag recht gleich. Einer der Wettbewerber – Heidelberger Druckmaschinen – befand sich bei Börsenende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 5,73 % stärker bei 1,31 €. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 1,24 € legte die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie zum Handelsschluss am vorherigen Handelstag noch 5,73 % zu und ging bei 1,31 € aus dem Tagesgeschäft.

König-&-Bauer-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Ricoh war am vorangegangenen Handelstag die Stimmung eher verhalten. Die Aktie von Ricoh fiel bis zum Abend um 2,07 % auf 7,10 €.

SDAX höher um 1,09 %

Während der Industriemaschinensektor stagniert, kann der SDAX zulegen. Der SDAX gewann am vorigen Börsentag 1,09 % hinzu und schloss bei einem Stand von 15.500 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 15.506 Zählern erreicht, womit es um sechs Einheiten verfehlt wurde.

Henkel-AG-Aktie freitags tiefer um 0,47 %Die Henkel-AG-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorigen Handelstag erneut Verluste machen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 84,78 €, ein Minus… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten