MenüMenü

Koenig und Bauer Aktie

König-&-Bauer-Aktie freitags tiefer um 0,51 %
von Investor Verlag

Die König-&-Bauer-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorangegangenen Handelstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte das Papier des Druckmaschinenkonzerns mit einem Kurs von 29 €, ein Verlust von 0,51 % in Bezug auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 29,40 € und stammt vom 2. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 1. Juni verbucht wurde, liegt bei 28,85 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
28,05 €
0,00 €0,00 %
  • ISIN: DE0007193500
  • WKN: 719350
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von König & Bauer am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 28,90 € und 29,30 €. Der Druckmaschinenkonzern erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,51 % und notiert aktuell bei 28,85 € (Stand: 07.06.21, 14:42) (-0,52 %).

König-&-Bauer-Aktie im Juni

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von König & Bauer geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 29,40 € ist um 1,87 % größer geworden.

König-&-Bauer-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die König-&-Bauer-Aktie mit 29,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 78 € im April 2018 hat der Titel des Druckmaschinenspezialisten seither 63,01 % an Wert verloren.

Im großen Ganzen kann man sagen, dass der Freitag ein erfreulicher Tag für den Industriemaschinensektor war. Der gewinnende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Heidelberger Druckmaschinen – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2,33 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Heidelberger-Druckmaschinen-Aktie notierte am vorigen Börsenende mit 1,94 €. Sie übertraf somit ihr Tagestief von 1,87 € um 3,42 %.

König-&-Bauer-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Ricoh gab es am vorigen Handelstag Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Ricoh gewann bis zum Abend 2,02 % auf 10,10 €.

SDAX legt zu um 0,80 %

Das Plus des Industriemaschinensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 129 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 16.350 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,80 %.

Allianz-Aktie: 0,64 % nach obenDer Anteilschein der Allianz befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am gestrigen Handelstag wieder Gewinne verzeichnen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Versicherungsunternehmens bei einem Kurs… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten