MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Hamborner-Reit-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 0,37 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hamborner Reit aussah, musste der Immobilienmakler gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,37 % verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag notierte das Papier des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 8,57 €, ein Minus von 0,36 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 8,66 € und stammt vom 3. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 8,53 € vom 4. September.

Börsenticker
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
8,59 €
-0,07 €-0,78 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Im Laufe des Tages schwankte der Anteilschein von Hamborner Reit am Dienstag im Bereich zwischen 8,50 € und 8,62 €. Der Immobilienmakler erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,37 %. Der jetzige Kurswert zählt 8,61 € (Stand: 09.09.20, 16:37) (0,54 %).

Hamborner-Reit-Aktie im September

Im September fiel der Titel von Hamborner Reit etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 8,66 € ist nur minimal größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich die Hamborner-Reit-Aktie etwas verbessert. Im März notierte die Aktie mit 7,32 €. Der Wert des Maklerunternehmens hat seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 mittlerweile sogar 72,31 % an Wert gewonnen.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für den Immobiliensektor war. Der Verluste machende Anteil der Werte hatte überwogen. Die Aktie von DIC Asset schloss gestern bei einem Kurs von 11,08 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 10,98 € abgefallen war.

Hamborner-Reit-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Unibail-rodamco gab es am Dienstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Unibail-rodamco fiel bis zum Abend um 1,33 % auf 38,68 €.

SDAX tiefer um 0,62 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,62 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX verlor am Dienstag 0,62 % und schloss bei einem Stand von 12.353 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 174 Zähler.

Kursrutsch bei Tele-Columbus-AktieDie Tele-Columbus-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorigen Geschäftstag erneut Verluste verzeichnen. Zum Börsenende am Freitag notierte das Papier des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 2,92 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten