MenüMenü

Hamborner REIT Aktie

Hamborner-Reit-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Die Aktie von Hamborner Reit gehörte zu den Gewinnern des Tages. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 8,99 € kann sich das Papier des Immobilienunternehmens um 0,05 € auf 9,04 € (Stand: 13.01.21, 17:35) verbessern. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 9,02 € und stammt vom 8. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 8,97 € vom 6. Januar.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
9,06 €
0,06 €0,67 %
  • ISIN: DE0006013006
  • WKN: 601300
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 9,05 €, das Tagestief ein Kurs von 8,96 €. Die Hamborner-Reit-Aktie zeigte im Verlauf des Tages so gut wie keine Bewegung und blieb beim Kurswert von 9,04 € (Stand: 13.01.21, 17:35).

Hamborner-Reit-Aktie im Januar

Im Monatsvergleich macht die Aktie von Hamborner Reit starke Gewinne. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 9,07 € am 4. Januar erreicht worden war.

Hamborner-Reit-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Hamborner-Reit-Aktie mit 9,07 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 5,00 € im Dezember 2008 hat die Aktie des Immobilienunternehmens inzwischen obendrein 80,76 % an Wert gewonnen.

In der Summe war diesen Mittwoch das Verhältnis der Anteilscheine in der Immobilienbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,31 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 13,92 €. Sie schloss somit 0,43 % tiefer als ihr Tageshoch von 13,98 €.

Hamborner-Reit-Aktie auf internationaler Ebene

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Sumitomo Realty & Development war die Stimmung auch etwas betrübt. Der Titel von Sumitomo Realty & Development fiel bis zum Abend um 0,81 % auf 24,40 €.

SDAX etwas höher

Der SDAX schloss zuletzt um 21 Punkte höher als tags zuvor. Das erreichte Tageshoch von 15.274 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um zwölf Einheiten.

E.ON-Aktie fällt zum Wochenschluss 0,99 %Die E.ON-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorangegangenen Handelstag aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 8,81 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten