MenüMenü

MTU Aero Engines : Luftfahrt Aktien: Luft nach oben

Für die Luftfahrtbranche war das Jahr eine Katastrophe. Immerhin waren es vor allem die internationalen Flugverbindungen, die zur raschen globalen Ausbreitung der Pandemie beigetragen haben.

Die internationalen Flugverbindungen waren auch mit das erste, was im Frühjahr unterbunden wurde. Der Passagierverkehr kam zeitweise fast vollständig zum Erliegen, auch der Frachtverkehr war wochenlang stark eingeschränkt.

Für Reiseveranstalter und Fluggesellschaften war das ein ungekanntes Desaster – und es schlägt sich im zweiten Schritt durch auf die Branche der Hersteller von Flugzeugen und Triebwerken, wie Airbus, Boeing und Dax-Neuling MTU belegen.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Felix Reinecke. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz