MenüMenü

Dow Jones : Canopy Growth: Morgen ist ein wichtiger Tag!

In der Quartalsberichtssaison rückt nun ein sehr spannender Sektor in den Fokus: Der Cannabis-Markt. Hier beginnt die heiße Phase des (Quartalszahlen-)Sturm. Besonders wichtig wird es ab der zweiten – also der nächsten – August-Woche. Dann präsentieren viel amerikanische Cannabis-Firmen ihre neuen Geschäftsberichte.

Dieser Sektor ist so interessant, weil der amerikanische Cannabis-Markt selbst in der Corona-Krise ein ultra-hohes Wachstum aufweisen konnte. Lediglich Big-Tech und die „Stay Home“-Unternehmen wie Zoom oder Peloton konnten ähnlich starke Geschäftszahlen vorlegen wie die amerikanischen Cannabis-Unternehmen.

Cannabis-Sektor in Kanada von Coronakrise stärker getroffen als in USA

Wichtig ist dabei die geografische Einschränkung auf „Amerika“. Die amerikanischen Cannabis-Firmen lieferten starke Zahlen ab, da Cannabis-Geschäfte in vielen US-Bundesstaaten als „existentielle Geschäfte“ eingestuft wurden und somit auch in den Lockdowns geöffnet blieben.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
daniel-wilhelmi3
Daniel Wilhelmi

Daniel Wilhelmi ist Jahrgang 1972 und gehört zu der „neuen Generation“ der Finanzjournalisten, die das Erbe der großen bekannten Namen aus TV und Zeitungen antreten.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz