MenüMenü

DAX 40 : DAX Analyse: Nochmaliger Angriff auf die Jahreshochs?

An der US-Leitbörse geht seit Mitte Dezember nichts mehr. Was macht der DAX aus diesen Vorgaben? Er schlägt sich insgesamt etwas besser.

Außer dem kühnen Sprung nach oben gleich zum Jahresstart schlafen die Anger jedoch auch hier langsam ein. Es mangelt schlichtweg an Anschlusskäufen in den vergangenen vier Wochen. Was ist kurzfristig noch möglich?

Im Chart unten sehen Sie einen grünen Aufwärtstrendkanal, der seit Februar 2016 (also seit fast einem Jahr) Gültigkeit hat. An dessen Oberkante schrammt der DAX seit Tagen entlang.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Voigt 72 04
Henrik Voigt

Henrik Voigt hat an der renommierten TU Dresden Wirtschaftsingenieurwesen studiert und als einer der Jahrgangsbesten sein Studium abgeschlossen. Seit Februar 2009 obliegt ihm die Chefredaktion für den überaus erfolgreichen Börsenbrief DAX Profits.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz