MenüMenü

Deutsche Post Aktie : Deutsche Post rechnet mit neuem Paketrekord

Die Deutsche Post rechnet für dieses Jahr erneut mit einem Rekord im Paketversand. Für ein starkes Wachstum sorgte demnach vor allem das erste Quartal: In den ersten drei Monaten des Vorjahres war außerhalb Asiens noch nicht viel zu spüren gewesen von der Pandemie. Dementsprechend sorgt der Basiseffekt hier für einen besonders starken Anstieg.

Pandemie-Profiteur Deutsche Post

Das änderte sich rapide ab dem zweiten Quartal: Weltweit schickten Länder ihre Bürger in den Lockdown, der mehr oder minder strikt ausgelegt wurde. Gemeinsam war jedoch meist, dass die Maßnahmen einhergingen mit geschlossenen Geschäften im Einzelhandel. Dies wiederum führte dazu, den ohnehin seit Jahren bestehenden Trend zum Onlineshopping noch einmal drastisch zu verstärken. Das Paketaufkommen stieg dementsprechend ebenfalls rasant an, wovon die Deutsche Post mit ihrer Logistiktochter DHL profitieren konnte.

Diese Situation verfestigte sich im zweiten Halbjahr 2020, sodass für das dritte und vierte Quartal dieses Jahres mit vergleichsweise moderaten Wachstumsraten gerechnet wird. Insgesamt aber dürfte nach Schätzungen des Bonner Logistikkonzerns auch im zweiten Halbjahr die Zahl der ausgelieferten Pakete die Dimension des Vorjahres noch übertreffen. Im ersten Halbjahr verzeichnete das Unternehmen einen Anstieg beim Paketaufkommen um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz