MenüMenü

ThyssenKrupp AG

  • 22,57
  • -0,12
  • -0,54 %
  • ISIN: DE0007500001
  • WKN: 750000
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart
Aktuelle ThyssenKrupp News Alle Artikel lesen

26. April 2017, 11:36 Uhr ThyssenKrupp-Aktie: 2,68 % nach oben

Die ThyssenKrupp-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag notierte der Anteilschein des […]

19. April 2017, 08:25 Uhr ThyssenKrupp-Aktie praktisch ohne Bewegung

Die ThyssenKrupp-Aktie ging am Freitag am Ende mit dem Kurs von 21,46 € über die Ziellinie und blieb damit sozusagen unverändert […]

24. April 2017, 10:26 Uhr ThyssenKrupp-Aktie verliert intraday am Freitag 1,13 %

Die Aktie des Stahlunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (21,47 €). Sie notierte […]

Thyssenkrupp AG Aktie: Für ein Depot aus Stahl

Thyssenkrupp ist als zusammengeführter Konzern recht jung. Dabei steckt hinter den beiden Riesen Thyssen und Krupp eine Menge Geschichte. Wirtschaftlich gesehen befindet sich das Mega-Unternehmen in einer Phase der Neuorientierung.

Die klassische Stahlproduktion, seit jeher eine große Stärke der deutschen Wirtschaft, sieht sich vor große Herausforderungen gestellt. Hat die Industrie einen großen Teil ihrer Anziehungskraft eingebüßt? Wie kann ein Unternehmen seine Angebotspalette neu ausrichten und so auf die Zeichen der Zeit reagieren?

Stahl-Branche im Wandel – Joint Venture möglich?

Thyssenkrupp setzt auf Konsolidierung und sucht sich starke Partner, um gegen den notorisch schwachen Stahlpreis in Europa anzukämpfen. Derzeit wird von Gesprächen mit der indischen Tata-Gruppe berichtet. Einem Industrie-Mischkonzern mit Niederlassungen in 85 Ländern.

Ziel ist es, die europäische Branche zukunftsfähig zu machen und die großen Umbrüche als Wettbewerbschance für sich zu nutzen. Wie sich eine mögliche Zusammenarbeit mit Tata Steel gestalten könnte, ist bislang nicht bekannt. Ob tatsächlich eine große Fusion am Ende einer Verhandlungsphase stehen könnte, steht in der Schwebe.

Die Thyssenkrupp Aktie kann – trotz ergebnisoffener Gespräche – von dem Kooperationswillen der Essener profitieren. Mit 1,8 Prozent Verbesserung wurde die 20-€-Marke (20,06 €) geknackt. Momentan pendelt der Wert wieder knapp darunter, bei 19,50 €. Im Juli 2015 verzeichnete die Stahl-Aktie ein 52-Wochen-Hoch von 24,42 €. Das 52-Wochen-Tief stammt mit 12,56 € vom Februar 2016.

Auch andere Zahlen lassen die Aktionäre auf eine höhere Dividende hoffen. Seinen Umsatz konnte Thyssenkrupp im Geschäftsjahr 2014/2015 um 4 Prozent auf 41,4 Mrd. € steigern. Gleichzeitig stieg das EBIT auf 1,15 Mrd. €.

Somit wurde ein Jahresüberschuss nach Steuern von 210 Mrd. € erwirtschaftet. Nach drei Verlustjahren hintereinander sind das positive Entwicklungen. Es wird sich zeigen, ob dieser Trend im aktuellen Geschäftsjahr 2015/2016 weitergeführt werden kann.

Krupp: Bewegte deutsche Geschichte

Die Thyssen AG wurde 1891 von den Geschwistern August und Joseph Thyssen gegründet, nachdem sie Unternehmensanteile an dem Steinkohlebergwerk Gewerkschaft Deutscher Kaiser erwarben und, durch die günstige Lage beflügelt, seitdem Eisen und Stahl von dort aus produzieren und in alle Welt verkaufen.

Die Krupp AG wurde 1903 ins Leben gerufen und entstand aus der Gussstahlfabrik der Familie Krupp in Essen. Ein Familienunternehmen, das Generationen lang maßgeblichen Einfluss auf die Kohle- und Stahlindustrie hatte.

In der Zeit des Dritten Reiches war der Konzern eng mit den Machenschaften der Nationalsozialisten verstrickt, besonders durch die Einbindung von Zwangsarbeitern, Kriegsgefangenen und KZ-Häftlingen. Diese Rolle im Nationalsozialismus wurde später juristisch aufgearbeitet. 1947/1948 fand der sogenannte Krupp-Prozess als Teil der Nürnberger Prozesse statt.

Seit 1999 gibt es die Thyssenkrupp AG, die durch den Zusammenschluss der Friedrich Krupp AG und der Thyssen AG entstand.

CEO ist seit 2011 der deutsche Industriemanager Heinrich Hiesinger.

Dividende ThyssenKrupp Aktie

Datum HVDividende Dividenden-Rendite
29.01.20160,150,96%
30.01.20150,110,53%
17.01.20140,000,00%
18.01.20130,000,00%
20.01.20120,452,13%
21.01.20110,451,50%
21.01.20100,301,18%
23.01.20091,307,82%
18.01.20081,303,65%
19.01.20071,002,78%
27.01.20060,803,65%
21.01.20050,603,56%
23.01.20040,502,85%
21.02.20030,404,12%

Technologie-Branche im Blick

Neben der ThyssenKrupp Aktie gibt es auch noch andere Unternehmen der Technologie-Branche, die interessant sein können. Eine Auswahl:

Aktie ISIN Prozentuale Veränderung zu Vortag Preis/Aktie Veränderung in Euro zu Vortag
Apple Aktie US0378331005 0,23% 132,52 € 0,30 €
Linde Aktie DE0006483001 1,30% 163,17 € 2,11 €
Siemens Aktie DE0007236101 0,23% 132,91 € 0,31 €

 

Gratis Studie Zum Kostenlosen Download!
7 Top-Aktien für die Börsenrally 2017 . . . Download Hier ➜

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.

10 Dividendenaktien, deren Dividende IMMER steigt