+++ GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr +++

Solide durch die Krise: Gold-Aktien lassen grüßen

Inhaltsverzeichnis

Gold war, ist und wird immer eine Absicherung in Krisenzeiten sein. Die Krise klopft aber nicht mehr, sie tritt bereits die Tür ein. Krieg, Inflation und Rezession – 3 Realitäten, die sich nicht leugnen lassen.

Als Antwort auf die aktuellen Krisen steigen weltweit die Schulden weiter ins Unermessliche. Eine Gruppe geht allerdings einen anderen Weg: die Gold- und Silberunternehmen. Diese, einst als notorische Schuldenmacher bezeichneten Unternehmen, gehen heute als leuchtendes Beispiel der Solvenz voran. Honoriert werden sie dafür vom Markt bisher noch nicht.

Gold: das Ende der Korrektur kommt mit Sicherheit

Quelle: stockcharts.com

Der Goldpreis hält sich problemlos über der Unterstützung und macht inzwischen einen deutlich überverkauften Eindruck. Wer den Einstieg noch immer nicht gewagt hat, kann nun wieder zuschlagen.

Die Inflation wird den Goldpreis bald über alle Widerstände treiben

Gold war und ist schon seit Jahrtausenden Menschheitsgeschichte das bevorzugte Mittel der Wahl bei der Vermögenssicherung. Überdies stellt Gold die einzige echte Alternative zum inflationären Bargeld dar. Die hohe Inflation ist nicht temporär, wie uns die Politik glauben machen will. Deshalb müssen wir alle – sie und ich und der da drüben auch – unsere Vermögen in Gold absichern. Korrigiere….müssten. Denn der da drüben wird es vermutlich nicht machen, aber dann den Geldwertverfall im Alltag bezahlen.

Dies bleibt Ihnen und mir glücklicherweise erspart, denn Sie wissen genau, dass Gold zu besitzen, die Grundlage Ihrer Vermögensabsicherung bedeuten muss. Aktuell würde ich Ihnen dazu raten bis zu 20% Ihres Vermögens mit Gold (und Silber) abzusichern.

Gold-Aktien: die gesündesten Unternehmen, die Sie finden können

Gold in physischer Form sollten Sie unbedingt halten…gestern, heute und auch morgen. Auch andere Edelmetalle und sonstige physische Werte zur Vermögenssicherung bieten sich an.

Darüber hinaus bieten Gold-Bergbauaktien traditionell die höchsten Rendite-Chancen. Wenn der Goldpreis steigt, dann wachsen die Gewinne der Gold-Bergbauunternehmen überproportional, so dass auch die Aktienkurse dieser Unternehmen deutlich dynamischer steigen.

Gold-Bergbauaktien: hier ist noch viel Spielraum nach oben

Quelle: stockcharts.com

Die deutlich volatileren Gold-Bergbauaktien sind mehr als reif für eine deutliche und drastische Erholung.

Doch das ist noch gar nicht alles. Nicht nur, dass Gold-Bergbauaktien echte Rendite-Bringer und aktuell noch immer günstig sind. Nein, hinter diesen Aktien stecken die gesündesten Unternehmen die sie derzeit finden können.

Im Gegensatz zu vielen anderen Branchen, in denen die Schulden ins Unermessliche steigen – ähnlich wie bei den Staaten -, haben die Gold- und Silberbergbauaktien ihre Verschuldung auf ein Tiefstniveau abgebaut.

Kaum ein Unternehmen ist derzeit gesünder und solventer, als ein Gold-Förderer.

Diese Unternehmen haben aus ihrer eigenen Krise vor Jahren gelernt und massiv ihre Bilanzen saniert. Auch übermäßige Verwässerungen bleiben den Gold-Bergbau-Aktionären erspart.

Sehen Sie selbst:

Gesund, gesünder, Gold-Bergbauunternehmen

Quelle: Crescat Capital (crescat.net)

Hier sehen Sie die Entwicklung der Nettoverschuldung der Gold- und Silberbergbauunternehmen (oben) und darunter die Entwicklung der Eigenkapitalaufnahme durch die Ausgabe neuer Aktien (Verwässerung) in Mio. USD. Niedrigere Werte finden Sie in praktisch keiner anderen Branche.

Wenn Sie ein gesundes, noch günstiges Unternehmen in einem vielversprechenden Sektor suchen, bieten sich Gold- und Silberbergbauaktien förmlich an. Ich rate Ihnen: Steigen Sie jetzt ein, bevor der Goldpreis alle Widerstände bricht und die Kurse der Gold- und Silberunternehmen massiv durch die Decke gehen.