MenüMenü

Panik an den Börsen: Darum müssen Sie jetzt in Gold investieren

What goes up, must come down. So ein altes englisches Börsensprichwort. Rund um den Globus wird an den Aktienmärkten derzeit richtig viel heiße Luft abgelassen. Fast schon jahrelang steigen die Kurse von einem Rekord zum anderen. Anleger leben in einer Wohlfühlblase.

Die Volatilität ist auf einem historisch niedrigen Niveau. Angst und Panik sind Fremdwörter. Wer noch nicht so lange dabei ist, kann sich kaum vorstellen, wie es sich anfühlt, wenn die Kurse mal in den Keller rauschen. Die Börse ist eine Gelddruckmaschine.

Börse ist plötzlich doch keine Einbahnstraße

Doch plötzlich zieht jemand den Stecker. Und das Licht geht vorübergehend aus. Die Börsen brechen ein. Panik und Angst sind zurück. Der Volatilitätsindex schnellt nach oben. Plötzlich schauen alle auf die Entwicklungen, die lange Zeit ignoriert oder ausgeblendet wurden. Steigende Zinsen, Lohndruck, eine überhitzte Wirtschaft, Blasen in zahlreichen Assetklassen, ein weltweit extrem hoher Verschuldungsgrad und noch einiges mehr. Die heile Börsenwelt bekommt Risse.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
thomas-schwarzer
Thomas Schwarzer

Thomas Schwarzer ist ein Wirtschafts- und Börsenexperte mit ausgeprägter Erfahrung im Wirtschafts- und Börsenjournalismus.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz