MenüMenü

Glücksspiel-Paradies Macau: So investieren die Insider!

In Chinas größtem Glückspiel-Paradies Macau, boomen die Geschäfte. Denn die Glücksspiel-verrückten Chinesen strömen zu Millionen in das größte Glücksspiel-Mekka der Welt (ja, Sie haben richtige gelesen: Macau hat Las Vegas inzwischen bei den Umsätzen als weltweite Nummr 1 abgelöst).

Der Grund ist einfach: Macau ist der einzige Ort in dem 1,3 Mrd. Menschen großen Riesenreich China, wo Glücksspiel legal ist. In 2013 erzielten die 35 Casinos in Macau einen Umsatz von 45 Mrd. USD. Das ist 7 Mal so viel wie alle amerikanischen Casinos an der legendären Straße „The Strip“ in Las Vegas. 7 Mal so viel!

Mit unserer Blue Chip-Empfehlung aus der Taipan-Spezialausgabe „China“ können konservative Anleger auch vom Macau-Glücksspiel-Boom profitieren. Und wie – die Analysten erwarten für die kommenden Jahre ein Gewinnwachstum von 20% pro Jahr (getragen durch Macau). Es gibt nicht viele Blue Chips, die so dynamisch wachsen.

Was für eine Cash-Maschine diese Neuempfehlung ist, spieglt sich in der Aktionärsstruktur wieder. Normalerweise liegt die Anteil der Firmen-Insider bei 10%-15% (häufig sogar weniger). Eine Insider-Quote von 30% ist extrem hoch und gilt als echtes Qualitätssiegel. Doch unsere Neuempfehlung setzt noch einen drauf: Die Insider halten sage und schreibe 51,6%! Das ist noch nicht alles: Institutionelle Investoren, die besonders gut über die Unternehmensentwicklungen informiert sind, halten weitere 40,1%. Fast 92% des Unternehmens werden also von Insidern und Profis gehalten – ein echtes Qualitätssiegel. Alle weiteren Details lessen Sie in der aktuellen Taipan-Spezialausgabe „China“.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor Daniel Wilhelmi

Daniel Wilhelmi ist Jahrgang 1972 und gehört zu der „neuen Generation“ der Finanzjournalisten, die das Erbe der großen bekannten Namen aus TV und Zeitungen antreten.

Regelmäßig Analysen über Global Anlegen erhalten — kostenlos!
Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig die neusten Anleger-Informationen von Daniel Wilhelmi. Über 344.000 Leser können nicht irren.