MenüMenü

US-Dollar: Beendet Draghi heute die Zwischenerholung?

Mit Hochspannung erwarten die Märkten heute um 13:45 Uhr den EZB Leitzinsentscheid mit anschließender obligatorischer Pressekonferenz mit Mario Draghi um 14:30 Uhr.

Eines ist sicher: Es werden viele Marktbewegungen der letzten Tage/Wochen „überraschend“ direkt umgekehrt werden. Gestern ging das schon los.

Öl und Kupfer fallen, Euro-Zinsen steigen, Aktien…

Der Ölpreis fiel wie ein Stein. Hier hocken seit Monaten zu viele Spekulanten in Longpositionen. Auch der überspekulierte Kupferpreis fällt plötzlich wieder, nachdem es vor einigen Tagen eine Bullenfalle (Fehlausbruch zur Oberseite) gab.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Voigt 72 04
Henrik Voigt

Henrik Voigt hat an der renommierten TU Dresden Wirtschaftsingenieurwesen studiert und als einer der Jahrgangsbesten sein Studium abgeschlossen. Seit Februar 2009 obliegt ihm die Chefredaktion für den überaus erfolgreichen Börsenbrief DAX Profits.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Henrik Voigt. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz