MenüMenü

Ichimoku & Fibonacci: Die neue Superwaffe im Forex-Trading

Der Devisenhandel wird auch bei privaten Tradern immer beliebter. Kein Wunder, denn dieser gigantische Markt bietet Ihnen einzigartige Vorteile.

Kein anderer Markt ist so groß, so liquide, so berechenbar (mit dem richtigen „Werkzeug“), so transparent und so günstig zu handeln. An keinem anderen Markt der Welt können Sie Ihr Kapital so effizient und kontrolliert vermehren. 40-100% pro Jahr sind hier keine Seltenheit.

Aber: Der Devisenhandel hat auch seine Tücken. Sie sollten ganz genau wissen, was Sie tun, wenn Sie auf eigene Faust an diesem Markt agieren. Wenn nicht, ist das in etwa so, als würden Sie Ihre Füße in einem Fluss voll ausgehungerter Piranhas baumeln lassen. Doch keine Sorge! Es gibt auch andere Wege, wie Sie am Devisenmarkt fette Beute machen können. Sie müssen nicht Ihren großen Zeh riskieren, um dort reich zu werden. Es gibt einen besseren Weg.

Eine Kombination aus Fibonacci und Ichimoku

Zum einen gibt es die Fibonacci-Methode. Dieser charttechnische Ansatz ist Ihnen bestimmt nicht neu, denn er gehört zu den erfolgreichsten Methoden, um Kursverläufe und Wendepunkte zu prognostizieren.

EUR/USD aktuell: Zurückhaltende NotenbankerEZB: Zuletzt hielten sich Draghi und Co. auffallend zurück mit ihren Äußerungen zur künftigen Geldpolitik. › mehr lesen

Aber kennen Sie auch den Ichimoku-Indikator? Ich bis vor kurzem jedenfalls nicht. Dieser Indikator ist noch recht unbekannt, obwohl er ausgesprochen präzise Trends, Trendstärken und Trendwenden berechnet. In Kombination mit der Fibonacci-Methode ist er noch besser. Ichimoku Kinkō-hyō – so die Langform – bedeutet in etwa: „alles auf einen Blick“. Der japanische Journalist Goichi Hosada hat diesen Indikator über 30 Jahre entwickelt.


 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Investor Logo
Investor Verlag

Das Team von Investor-Verlag.de informiert Sie fundiert über die aktuellen Entwicklungen auf den weltweiten Finanzmärkten - egal ob über Aktien, Devisen oder Rohstoffe.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Investor Verlag. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz