MenüMenü

Gültigkeitsbeschränkungen GFD, GTD und GTC bei Orders

Um bei der Eingabe Ihrer Order eine Gültigkeitsdauer festzulegen, können Sie zeitlich limitierte Orderangaben machen, die international bekannt und akzeptiert sind:

  • GFD (good for day) oder DAY
  • GTD (good till date)
  • GTC (good till cancelled)

GFD-Order: good for day

Eine Order mit dem Zusatz GFD oder DAY ist eine Tagesorder. Sie ist nur bis zum Ende des laufenden Börsentages Tag gültig, an dem Sie sie aufgegeben haben. Wird die Order bis zum Handelsschluss nicht ausgeführt, löscht sie sich automatisch.

Ohne genaue Zeitangabe handelt es sich bei einer erteilten Order automatisch um eine Tagesorder.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz