MenüMenü

Börsen-Basics: Was sind Candlestick-Charts, bzw. Kerzencharts?

Neben Linien-Charts sind Candlestick-Charts eine aussagekräftige Darstellungsform von Kursverläufen.

Kerzenchart

Kerzenkörper: Schwarz oder Weiß

Grundsätzlich kann der Kerzenkörper (englisch: body) zwei verschiedene „Farben“ aufweisen. Ist der der Körper weiß, dann kennzeichnet dies eine Aufwärtsbewegung innerhalb der Zeiteinstellung (zum Beispiel Minuten, Tage oder auch Wochen). In manchen Chartprogrammen ist diese Kerze dann auch grün eingefärbt.

Ist der Kerzenkörper dagegen schwarz eingefärbt, erkennen Sie eine Abwärtsbewegung für die jeweilige Zeiteinstellung. Zur besseren Darstellung im Internet wird in diesem Fall diese Kerze auf manchen Seiten auch rot dargestellt (wie auch in den unteren Chart-Beispielen). Damit kommen wir auch schon zur ersten Besonderheit bei den „Candles“:

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Firley neu
Tom Firley

Tom Firley hat in Rosenheim Betriebswirtschaftslehre studiert und arbeitet seit Anfang 2006 für den Investor Verlag. Der Börsenprofi kann nunmehr auf 22 Jahre Börsenerfahrung zurückschauen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz