MenüMenü

Dow Jones hebt ab – Noch ist die Kuh aber nicht vom Eis!

Herzlich willkommen zu Ihrem Mick Knauff Daily an diesem Freitag kurz vor dem Wochenende. In dieser Woche ging ja vor allem bei den Indizes in Amerika die Post ab. Fed-Chef Jerome Powell löste eine kleine Börsenrally in Übersee aus. Der Dow Jones hat am Mittwoch fulminant die 200-Tages-Linie sowie die 25.000-Punkte-Marke zurückerobert. Der marktbreite S&P 500 und die Technologie-Börse Nasdaq zogen ebenfalls mit.

„Wir haben mittlerweile einen neutralen Bereich erreicht“, sagte das Oberhaupt der amerikanischen Notenbank am Mittwoch. Mit anderen Worten ausgedrückt: Der Leitzins liefert gerade weder frische bzw. zusätzliche Impulse für die US-Wirtschaft noch dämpft er sie. So können wir uns jetzt wohl auf ein gemäßigteres Tempo bei den kommenden Zinsschritten in den USA im nächsten Jahr einstellen.

Noch ist die Kuh aber nicht vom Eis. Die Märkte in den USA und Europa sind vor dem G20-Gipfel am Wochenende in Hab-Acht-Stellung. Niemand weiß, was Donald Trump tatsächlich im Schilde führt. Was ich Ihnen vor dem Wochenende noch mit auf den Weg geben möchte, verrate ich Ihnen jetzt im Video.

Wirecard-Aktie: Plus 3,21 %Die Wirecard-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Finanzdienstleistungsunternehmens bei einem Kurs von 136,70 € und verzeichnete damit… › mehr lesen

PS: Mick Knauff EXKLUSIV ist Ihr Schlüssel zu allen finanziellen Wünschen und Träumen! Testen Sie jetzt Mick Knauffs renommierten Börsendienst 30 Tage GRATIS und profitieren Sie von Mick Knauffs Experten-Wissen! PLUS GRATIS als Dankeschön erhalten Sie das Buch „Die Börsen-Gewinnformel“ von Mick Knauff & Jürgen Schmitt per Post zugeschickt. Also gleich hier registrieren!

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
170407 Invest Mick Knauff 72 04
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz