MenüMenü

Bitcoin: Der Anfang vom Ende hat begonnen!

Wenn ich in meiner langen Börsenzeit eines gelernt habe, dann dies: „Der Markt gibt Ihnen die richtigen Signale, was passieren wird. Sie müssen diese nur erkennen!“. Doch die meisten Börsianer tun sich damit leider sehr schwer und erleiden deshalb Verluste. Dabei sind die Warnsignale oft klar. So wie jetzt bei Bitcoin…

In der vergangenen Woche hatte ich Ihnen bereits über die dramatischen Entwicklungen in China berichtet: China hat angekündigt, den Handel von Bitcoin und anderen Kryptowährungen über Bitcoin-Börsen in China zu untersagen! Investoren haben jetzt bis zum 30. September Zeit, um ihr Geld von den Krypto-Börsen aus China abzuziehen.

Wenn Sie jetzt denken: „Wie schlimm kann das schon sein. Es ist nur China…“, dann täuschen Sie sich gewaltig. Denn China ist einer der größten Märkte für Bitcoin und Kryptowährungen. Die drei größten chinesischen Bitcoin-Börsen – Bitfinex, OKCoin und BTCC – hatten im August einen unglaublich hohen Marktanteil von 45 Prozent am Bitcoin-Welthandel!

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten