+++ Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Walt Disney – ist das die große Einstiegschance?

Inhaltsverzeichnis

Walt Disney ist eine der Aktien, die im aktuellen Bullenmarkt noch nicht angelaufen sind. Dazu trägt sicherlich auch die Delta Variante des Coronavirus bei, denn mit Kreuzfahrtschiffen, Themenparks und Kinoproduktionen ist Walt Disney auch ein Stück weit davon abhängig, dass es dadurch keine weiteren Einschränkungen gibt.

Die Streamingdienste von Walt Disney boomen

Doch die Quartalszahlen, die vor knapp 3 Wochen gemeldet wurden, waren sehr gut und übertrafen die Erwartungen der Analysten: Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 45 %, und auch das Ergebnis pro Aktie war deutlich höher als erwartet.

Vor allem der Streamingdienst Disney+ macht Freude: Hier hat sich die Zahl der Abonnenten im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Auch die Streamingservices Hulu und ESPN+ entwickeln sich blendend.

Nach Veröffentlichung dieser Zahlen eröffnete die Aktie deutlich höher, es kam aber sofort wieder zu Gewinnmitnahmen, so dass kein nachhaltiger Aufwärtstrend entstand.Zu groß sind offenbar die Sorgen der Anleger, dass die Einschränkungen durch Corona das Geschäft weiter belasten.

Schon 5-mal prallte die Aktie von einem wichtigen Widerstand ab

Charttechnisch hat sich im Bereich der roten Linie in den letzten Wochen ein wichtiger Widerstand gebildet: Schon 5-mal prallte die Aktie von dort nach oben ab. Sobald der Kurs in diesen Bereich rutschte, fanden sich also immer wieder neue Käufer.

Es wäre nicht ungewöhnlich, wenn Walt Disney hier nun nach oben dreht und einen neuen Aufwärtstrend bildet. Dann wäre das aktuelle Niveau eine sehr gute Einstiegschance.

Umgekehrt gilt aber: Wenn die Aktie unter die rote Linie rutscht, ist das Chance-Risiko-Verhältnis nicht mehr optimal.