+++ GRATIS Online-Webinar: Energie-Unabhängigkeitsgipfel - bis zu +6.011 % Gewinn mit nur DREI Unternehmen | 10.10., 18 Uhr +++

Für Trump wird es nun schwieriger – Was die Midterms für die Börsen bedeuten!

Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen zu Ihrem Mick Knauff Daily zur Wochenmitte. Heute haben wir natürlich einiges zu verarbeiten, allen voran die Zwischenwahlen, die Midterms in den Vereinigten Staaten. Was wir bisher sagen können, US-Präsident Donald Trump hat die Mehrheit im Repräsentantenhaus verloren. Die Demokraten haben ihn hier überholt.

Dass er den Senat gestärkt hat, ist bisher nicht jedem Präsidenten in den USA gelungen, das spricht wiederum letztlich für ihn und die Republikaner. Aber: Da das Repräsentantenhaus jetzt demokratisch besetzt wird, kann Trump lange nicht mehr das tun, was er bis jetzt als „Alleinherrscher“ durchgesetzt hat. Heißt: Die Demokraten haben an Macht gewonnen und können Trump jetzt etwa bei Gesetzesentwürfen ordentlich entgegen treten.

Die Börsen scheinen offenbar mit diesem Ergebnis zufrieden zu sein. Der DAX geht heute nach oben und hat erneut die 11.600-Punkte-Marke genommen. Was bedeutet das nun für die Märkte? Nach den Midterms haben wir in der Vergangenheit meistens eine kleine Börsenrally gesehen. Ob wir jetzt mit einer Winter-/Weihnachtsrally rechnen können und wie die Quartalszahlen bei Adidas und BMW ausgefallen und bei den Anlegern angekommen, jetzt im Video!

PS: Mick Knauff EXKLUSIV ist Ihr Schlüssel zu allen finanziellen Wünschen und Träumen! Testen Sie jetzt Mick Knauffs renommierten Börsendienst 30 Tage GRATIS und profitieren Sie von Mick Knauffs Experten-Wissen! PLUS GRATIS als Dankeschön erhalten Sie das Buch „Die Börsen-Gewinnformel“ von Mick Knauff & Jürgen Schmitt per Post zugeschickt. Also gleich hier registrieren!