MenüMenü

NASDAQ 100: Schwache US-Techwerte verhageln Wochenstart

Die neue Woche beginnt mit fallenden Kursen, nachdem es im späten Freitaghandel an der Wall Street zu kräftigen Gewinnmitnahmen im Technologiesektor kam. Ist das nun der Startschuss von der von mir erwarteten bzw. erhofften Korrektur?

Sie wissen ja, dass ich einen Rücksetzer in den wichtigsten Indizes von rund 10% erwarte und diesen auch für äußerst gesund erachten würde. Danach kann es dann weitergehen, denn natürlich bleiben Aktien auch in Richtung 2018 alternativlos.

Das heißt übrigens nicht, dass Sie derzeit überhaupt nichts mehr kaufen können. Es gibt auch aktuell Aktien, in die man einsteigen kann, ja sogar einsteigen sollte.

In meinem Börsenbrief Mick Knauff EXKLUSIV habe ich da aktuell einige heiße Eisen im Feuer. Und Sie können heute letztmals meinen runderneuerten Dienst zum „alten Preis“ beziehen, nachdem Sie ihn zuvor sogar noch kostenlos testen können. Hier anmelden!

Mehr hierzu erfahren Sie auch oben in meinem aktuellen Video zu Beginn dieses Artikels.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz