MenüMenü

Amazon.com Aktie : Amazon Aktie: Prime-Kunden spülen Geld in die Kassen

Haben Sie den aktuellen Amazon-Spot schon gesehen? Er läuft derzeit zur Primetime im Fernsehen und ist Teil einer Werbeoffensive für die Werbeoffensive: den „Amazon Prime Day“, der in diesem Jahr mit 36 Stunden sogar noch etwas länger ausfällt als üblich.

Am 16. und 17. Juli ist es soweit, dann steht beim Onlinehändler die nächste Rabattschlacht an. Anders als beim „Cyber Monday“ im Herbst profitieren diesmal jedoch ausschließlich Nutzer, die Mitglied des Amazon-eigenen Kundenbindungsprogramms „Prime“ sind.

Das sind mittlerweile immerhin 100 Millionen Nutzer, wie Amazon-Chef Jeff Bezos kürzlich höchstselbst mitteilte. Sie zahlen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag und erhalten im Gegenzug kostenlosen Standardversand, Zugriff auf Film- und Musikdatenbanken oder eben spezielle Rabattaktionen. Und so dürfte das Programm nach dem „Prime Day“ wohl noch einige Mitglieder mehr zählen als bisher.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Felix-Reinecke
Felix Reinecke

Nach mehreren Stationen bei renommierten deutschen Tageszeitungen berichtet er seit 2016 regelmäßig für den Investor Verlag über die wichtigsten Ereignisse in der Wirtschaftsbranche - egal ob Mittelstandsunternehmen von der schwäbischen Alb oder IT-Konzern aus dem Silicon Valley.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz