MenüMenü

Aktien: Keine Panikverkäufe bitte! – So handeln kluge Anleger jetzt

Wie ich es Ihnen schon seit geraumer Zeit prophezeit habe, gingen die Märkte gestern kräftig nach unten. Der DAX rutschte weit unter die 12.000-Punkte-Marke, auch an der Wall Street sowie vor allem an den asiatischen Märkten kam es zu Einbrüchen.

Sicher war hier der Raketen-Schreck, den die Nordkoreaner verbreiteten, ausschlaggebend.

Die Anleger flüchteten massenweise in vermeintlich sichere Häfen und warfen reihenweise Aktien aus ihren Depots. Davor kann ich Sie nur eindringlich warnen. Bitte handeln Sie jetzt nicht überstürzt und tätigen Sie keine Panikverkäufe! Sie könnten es hinterher bitter bereuen. Denn eines ist sicher:

Die Märkte werden auch wieder nach oben gehen und dann ist es mehr als ärgerlich, wenn Sie nicht dabei sind.

Seien Sie wachsam, aber verfallen Sie nicht in Panik!

Behalten Sie Ihr Portfolio gut im Auge, aber bitte halten Sie zunächst die Füße still.

Wie ich auch meinen Lesern des Mick Knauff Exclusiv immer wieder rate, ist ein Anlagehorizont von 5 bis 7 Jahren vernünftig und hier sollte man sich auf keinen Fall durch einzelne Schreckensmeldungen aus der Ruhe bringen lassen.

Hören Sie sich jetzt oben in meinem Video an, wie kluges Anlegerverhalten derzeit aussieht, welche richtungsweisenden US-Konjunkturdaten diese Woche noch anstehen und wie diese einzuordnen sind.

Seien Sie auch gespannt darauf, welche Märkte „Harvey“, der in Houston bedauerlicherweise immer noch sein Unwesen treibt, antreiben könnte, so tragisch die Überflutungen für die leidtragenden Menschen dort auch sind.

Ich freue mich schon jetzt, den einen oder anderen von Ihnen am Freitag beim großen Mick Knauff Exclusiv-Lesertreffen in Konstanz zu sehen. Diskutieren Sie mit mir dort über Märkte, Aktienanlage und vieles mehr.

 


Juni Angebot
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Mick Knauff

Mick Knauff ist seit mehr als 20 Jahren an der Börse aktiv. Seit mehr als 15 Jahren begleitet er das tägliche Börsengeschehen journalistisch und war am Aufbau mehrerer Börsen-Nachrichtenredaktionen beteiligt.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Mick Knauff. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz