MenüMenü

Aktien: Kaufen Sie Aktien, die auch Warren Buffett kaufen würde

Aufmerksame Leser unter Ihnen wissen, dass ich meinen gestrigen Beitrag hier mit einem Zitat der Börsenlegende Warren Buffett eröffnet habe. „Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür” ist nur einer von Buffetts unzähligen Ratschlägen, die er Anlegern gern mit auf den Weg gibt.

Warren Buffett ist wohl der erfolgreichste Investor der Gegenwart. Er hat es geschafft, mit seinen cleveren Investments sich einen Platz unter den reichsten Menschen der Welt zu sichern.

An der Börse wird er verehrt und bewundert. Viele Anleger eifern seinen Empfehlungen nach, um ebenfalls ein Stück vom Kuchen abzubekommen.

Buffett selbst bevorzugt bei seinen Investments die Regeln des Value Investings. Oder anders ausgedrückt: Er hat eine Vorliebe für gute Unternehmen, die am Markt zu einem günstigen Preis angeboten werden.

Dieser Strategie verdankt er hervorragende Renditen bei einem überschaubaren Risiko. Die Anleger lieben ihn auch gerade deshalb, weil Buffett eben kein trockener Analytiker ist, der sich in seinem Büro einschließt und ein einsames Investorendasein fristet.

Im Gegenteil. Vielmehr hält er mit Ratschlägen und Tipps, wie man an der Börse Erfolg haben kann, nicht hinterm Berg. Die Anleger verschlingen geradezu jede Börsenweisheit, die über seine Lippen geht.

Deshalb habe ich für Sie heute einmal die wichtigsten Zitate von Warren Buffett zusammengestellt, die uns allen etwas über das erfolgreiche Agieren an den Aktienmärkten lehren.

Seit Kindesalter ein Händchen für‘s Geld

Warren Buffett, erfolgreichster Investor der Gegenwart und Chef der gigantischen Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway, wurde am 30. August 1930 in Omaha/Nebraska als zweites Kind des Brokers und späteren Kongressabgeordneten Howard Buffett und dessen Ehefrau Leila (geb. Stahl) geboren.

Schon in frühester Kindheit bewies Buffett ein Händchen für‘s Geldvermehren.

So verdiente er sein erstes Geld bereits im zarten Alter von sechs Jahren, als er im Sommer 1936 Coca-Cola-Sixpacks für 25 Cent kaufte und die Einzelflaschen für jeweils 5 Cent wieder verkaufte.

Später verdiente er Geld als Zeitungsbote, mit der Vermietung von Flipperautomaten und dem Verkauf gebrauchter Golfbälle.

Seine ersten Erfahrungen mit Geldanlagen und dem Aktienhandel machte er im Unternehmen seines Vaters. Dort erwarb er im Alter von nur 11 Jahren seine ersten drei Aktien.

Es handelte sich um Vorzugsaktien des Unternehmens Cities Service (der späteren Citgo Petroleum Corporation, die sich heute im Staatsbesitz von Venezuela befindet) für 38,25 Dollar, und er verkaufte sie, nachdem die Aktie zwischenzeitlich auf 27 Dollar gefallen war, für ca. 40 Dollar.

Mit 14 Jahren kaufte er eine 16 ha große Farm in Omaha für 1.200 Dollar, die er dann verpachtete.

Mit 17 erwarb er gemeinsam mit einem Freund und einer Freundin einen Rolls-Royce für 350 Dollar, um diesen für 35 Dollar pro Tag zu vermieten. Seine Karriere als erfolgreicher Großinvestor, Unternehmer und Mäzen war also irgendwie vorprogrammiert.

Die Aktie seines Unternehmens Berkshire Hathaway entwickelte sich mit den Jahren zur teuersten Aktie der Welt. Er selbst wird wohl in die Geschichtsbücher als erfolgreichster Investor aller Zeiten eingehen. Seit 1965 erzielte er durchschnittlich eine Jahresrendite von etwa 20,3%.

Die besten Warren Buffett Zitate

Lassen Sie uns also zusammen einen Blick auf einige seiner berühmtesten Zitate werfen, die zum Erfolg beim Investieren führen und Ihnen dabei helfen können, Fehler zu vermeiden.

  1. „Konzentrieren Sie Ihre Investments. Wenn Sie einen Harem mit vierzig Frauen haben, lernen Sie keine richtig kennen.“
  1. „Es ist viel besser, ein hervorragendes Unternehmen zu einem guten Preis zu kaufen als ein gutes Unternehmen zu einem hervorragenden Preis.“
  1. „Wer sich nach den Tipps von Brokern richtet, kann auch seinen Friseur fragen, ob er einen neuen Haarschnitt empfiehlt.“
  1. „Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!“
  1. „Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.“
  1. „Wenn die Vergangenheit das Maß aller Dinge wäre, wären die reichsten Leute die Archivare.“
  1. „Wenn du eine Aktie nicht 10 Jahre lang halten möchtest, denk gar nicht erst darüber nach, sie auch nur für 10 Minuten zu halten. Stell ein Portfolio mit Unternehmen zusammen, deren Gewinne mit den Jahren steigen und so wird das auch der Marktwert deines Portfolios tun.“
  1. „Gute Möglichkeiten gibt es nicht regelmäßig. Wenn es Gold regnet, stell den Eimer hin und nicht den kleinen Becher.“
  1. „Investiere nie in ein Geschäft, welches du nicht verstehen kannst.”
  1. „Ob wir über Socken oder Aktien reden; ich mag es, Ware mit hoher Qualität zu kaufen, wenn sie im Angebot ist.”

Natürlich geht auch bei Warren Buffett nicht immer alles glatt. Der Multimilliardär gibt gerne zu, dass auch er über die Jahre einige schlechte Investitionen getätigt hat und dass kein Investor immer richtig liegt.

Vielmehr geht es vor allem um eines – und mit diesem letzten Zitat von Buffett möchte ich Sie für heute auch ins Wochenende verabschieden: „Du musst nur sehr wenige Dinge in Deinem Leben richtig machen, solange Du nicht zu viele Dinge falsch machst.”

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Kathrin Dörfeld

Kathrin Dörfeld betreut als Redakteurin den neuen Dienst Aktien Daily.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Kathrin Dörfeld. Herausgeber: FID Verlag GmbH. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz